Unglaublich ... Polizei holt 40 Kinder aus Christen-Sekte in Bayern

    Team

    Aktivste Mitglieder

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Unglaublich ... Polizei holt 40 Kinder aus Christen-Sekte in Bayern

      "Zwölf Stämme": Polizei holt 40 Kinder aus Christen-Sekte in Bayern
      Mitglieder der christlichen Sekte "Zwölf Stämme" sollen ihre Kinder schlagen, erst kürzlich wurde ihre Schule geschlossen. Jetzt rückte die Polizei gleich an zwei Orten mit mehr als 100 Beamten an: Sie holte 40 Jungen und Mädchen aus der Gemeinschaft. .......... weiter lesen
      Quelle: Spiegel spiegel.de/schulspiegel/polize…elf-staemme-a-920586.html


      Misshandlungsverdacht bei Urchristen: "Die leben mit ihren Kindern in einer eigenen Welt"

      Wurden Kinder auf Gut Klosterzimmern jahrelang systematisch verprügelt? Heimlich gedrehte Videoaufnahmen lassen daran kaum mehr Zweifel. Die Urchristen der "Zwölf Stämme" streiten die Vorwürfe nicht ab. Besuch in einer Parallelwelt im Nördlinger Ries. .......... weiter lesen
      Quelle: Spiegel spiegel.de/schulspiegel/12-sta…ch-verfolgt-a-920843.html


      Schulboykott: "Zwölf Stämme" erhalten eigene Schule
      Die Fundi-Christen der Glaubensgemeinschaft "Zwölf Stämme" dürfen ihre Kinder jetzt selbst unterrichten - in einer Privatschule unter staatlicher Kontrolle, ohne Sexualkunde und Evolutionslehre. Bayerns Behörden sprechen zähneknirschend von einer "Notlösung". .......... weiter lesen
      Quelle: Spiegel spiegel.de/schulspiegel/wissen…gene-schule-a-434193.html


      Radikale US-Christen-Bewegung: Wohl dem, der seinen Köcher mit Kindern füllt!
      Verhütung verboten, ein Leben nach der Bibel: Die Großfamilie Wilson lebt auf einem Bauernhof an der US-Ostküste - und ist Teil der Quiverfull-Bewegung. Das erklärte Ziel: So viele Kinder in die Welt setzen wie nur möglich.
      .......... weiter lesen
      Quelle: Spiegel spiegel.de/panorama/gesellscha…-verhuetung-a-869800.html


      Vorwürfe gegen Glaubensgemeinschaft "Zwölf Stämme" Gezüchtigt und misshandelt
      Aussteiger aus der urchristlichen und bibeltreuen Gruppierung "Zwölf Stämme" berichten von zusammengeschnürten Babys, Schlägen mit Weidenruten und seelischen Misshandlungen. Die Justiz ordnet eine vorläufige Entziehung des Sorgerechts an. Die Eltern setzen dagegen auf eine ihnen bewährte Strategie. .......... weiter lesen
      Quelle: Süddeutsche sueddeutsche.de/bayern/vorwuer…und-misshandelt-1.1763811


      Wegen Prügelvorwürfen "Zwölf Stämme": Staatsanwalt ermittelt
      ................ Am Donnerstag hatte die Polizei 40 Kinder und Jugendliche vom schwäbischen Gutshof Klosterzimmern in Deiningen (Landkreis Donau-Ries) sowie aus einer weiteren Gemeinschaft der „Zwölf Stämme“ in Wörnitz (Kreis Ansbach) abgeholt. Das Amtsgericht hatte angeordnet, dass die Kinder wegen der Misshandlungsvorwürfe in Pflegefamilien untergebracht werden. .......... weiter lesen
      Quelle: Merkur merkur-online.de/aktuelles/bay…n-3097074.html?cmp=defrss


      Prügelvorwürfe gegen Glaubensgemeinschaft "Zwölf Stämme": Polizei bringt 40 Kinder in Sicherheit

      Quelle: Merkur merkur-online.de/aktuelles/bay…elf-staemmen-3094589.html


      Zwölf Stämme
      Quelle: Wikipedia de.wikipedia.org/wiki/Zw%C3%B6…28Glaubensgemeinschaft%29



      Ich frage mich, wie so etwas heute noch passieren kann ;(

      Und wieder haben alle weggeschaut - nur weil dies unter dem Deckmantel der "Kirche bzw. Christen" passierte

      Es ist einfach nur zum

      Lebe im Heute
      Gestern ist vorbei - Morgen kommt erst


      Hallo KIKI, danke für die Info, hab diesen Bericht gestern Abend im Fernsehen verfolgt und war zutiefst erschüttert, wie diese Leute mit den kleinen Kindern umgegangen sind, ich hätte heulen können, als die Kinder bei diesen Prügelattacken losschrien, was sind das bloss für Menschen, die sich an wehrlose Kinder vergreifen? und dann noch nicht einmal ein schlechtes Gewissen dabei haben, für die war es die " normalste Sache der Welt ", mit welcher Intensität sie losgeschlagen haben. Ich konnte mir den Teil nach der Werbung nicht mehr ansehen, das ging mir alles viel zu nah, hoffentlich bekommt diese Sekte ihre gerechte Strafe, ( man sollte ihnen das Gleiche antun, was sie den Kindern angetan haben )
      gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten



      -Marie von Ebner-Eschenbach
      Ja Glöckchen, es ist anscheinend sehr schimm dort zugegangen und das über Jahre :thumbdown:

      Jugendamt, Schulaufsichtsbehörde - alle haben mal wieder versagt und dann empören sich noch welche, daß endlich eingegriffen wurde. Für mich unverständlich.

      Bestrafung ... wenn überhaupt werden die Täter/innen ne kleine Bewährungsstrafe bekommen - aber viele dieser Kinder werden ihr lebenlang geschädigt sein
      Lebe im Heute
      Gestern ist vorbei - Morgen kommt erst


      nein ist er nicht ... :cursing:

      es wird nach dem 3 Affenprinzip gehandelt : nix sehen, nix hören, nix sagen :thumbdown:

      Erst wenn sie mit der Nase voll in die "Schitte" gestoßen werden, müssen sie notgedrungen handeln und dann tun sie es so puplikumswirksam, daß sie immer behaupten können... Wir tun doch was ;(
      Lebe im Heute
      Gestern ist vorbei - Morgen kommt erst


      "Zwölf Stämme": Verfahren gegen Christen-Sekte beginnen

      Die "Zwölf Stämme" beschäftigen jetzt ein Gericht, denn Angehörige der Christen-Sekte sollen ihre Kinder schlagen.
      Die Verfahren beginnen mit außergewöhnlichen Maßnahmen: Zeugen werden per Video gehört, sie halten sich an geheimen Orten versteckt. ........ weiiter lesen
      Quelle: Spiegel spiegel.de/schulspiegel/zwoelf…on-sekte-an-a-922174.html

      Ob die Jugendämter und die Schulaufsichtbehörde auch ein Verfahren bekommen - wegen unterlassener Hilfeleistung ;(

      unterlassene Hilfeleistung .....
      ........ Der Gesetzgeber hat in § 323c Strafgesetzbuch (StGB) eindeutig festgelegt:
      „Wer bei Unglücksfällen oder gemeiner Gefahr oder Not nicht Hilfe leistet, obwohl dies erforderlich und ihm den Umständen nach zuzumuten, insbesondere ohne erhebliche eigene Gefahr und ohne Verletzung anderer wichtiger Pflichten möglich ist, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.“ ........... weiter lesen
      Quelle: Wikipedia de.wikipedia.org/wiki/Unterlassene_Hilfeleistung
      Lebe im Heute
      Gestern ist vorbei - Morgen kommt erst


      "Zwölf Stämme": Christen-Sekte soll Kinder ins Ausland gebracht haben

      Bei einem Großeinsatz holte die Polizei 40 Kinder aus den Fängen der Sekte "Zwölf Stämme" in Bayern.
      Nach SPIEGEL-Informationen lebten Mitglieder der urchristlichen Gruppe aber auch in Sachsen-Anhalt. Dort sind nun mehrere Kinder verschwunden. ................ weiter lesen
      Quelle: Spiegel spiegel.de/schulspiegel/zwoelf…racht-haben-a-922111.html

      wenn das stimmt - haben auch hier die Behörden fürchterlich gepennt :thumbdown:

      Lebe im Heute
      Gestern ist vorbei - Morgen kommt erst