OEG Schikane mit System ??

    Team

    Aktivste Mitglieder

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      OEG Schikane mit System ??

      Eine Freundin bezieht seit 2012 nach längeren Auseinandersetzungen mit dem Landschaftsverbandes (LVR) Hilfen aus dem Opferentschädigunggesetzes (OEG).
      Da sich ihr Gesundheitszustand leider verschlechterte, beantragte sie weitere Hilfe mit einem Verschlimmerungsantrag, der ihr ja auch zusteht. Doch seit Anfang des Jahres wird sie von dem LVR hingehalten, Sachbearbeiter seien nicht da und persönlich auch keiner mehr telefonisch erreichbar. Sie kommt einfach nicht mehr weiter.

      Daher meine Frage: Wie sind eure Erfahrungen mit Hilfen aus dem OEG und dem LVR, vor allem dem LVR Köln, Bereich Opferentschädigung. Werdet ihr genauso hingehalten und vertröstet. Ist es bei anderen LVR`s u.U ähnliches zu beobachten?

      Bitte teilt mir/uns eure Erfahrungen mit.