Antwortbogen

    Team

    Aktivste Mitglieder

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Antwortbogen

      meine fresse ist hier immer so viel los

      mal was anderes habe am mittwoch post bekommen vom institut für sozialpädagogische forschung mainz zwegs antwortbogen vertiefendes interview bin ich der einzige oder hat das noch jemand bekommen. geht darum die wollen wißen wie es abgelaufen war mit der entschädigung algemein.

      angaben zum stand der bearbeitung der vereinbarung kann jetzt nicht alles hier angeben dauert zu lange

      mario1968a schrieb:

      bin ich der einzige oder hat das noch jemand bekommen. geht darum die wollen wißen wie es abgelaufen war mit der entschädigung algemein.

      angaben zum stand der bearbeitung der vereinbarung kann jetzt nicht alles hier angeben dauert zu lange
      Hallo mario1968a - danke dass du uns das mitgeteilt hast.

      Nein du bist nicht der Einzige, der solche Fragebögen bekommen hat.

      Die Frage ist allerdings auch in anderen Foren im Gleichton die, was die jetzt mit diesem Fragenkatalog bewirken wollen.

      Einerseits geht s ja um die Frage des Fond - wie man selber damit zurecht gekommen ist usw. andererseits ist die Frage aber irgendwie immer noch nicht schlüssig zu ersehen, was die Auswertung für wen bringen soll.

      Der Fond ist unwiderruflich abgeschlossen (also keine Neuanmedlungen mehr möglich), viele aber haben noch nicht einmal ein Beratungstermin erhalten usw. usw.

      Das Geld, was hierfür nun ausgegeben wird, hätte vielleicht dann doch eher im Fond aufgeteilt werden sollen.

      Schließlich wirds wohl keinerlei ähnlichen Fond mehr geben und aus meiner Sicht ist somit auch kein notwendiger Nutzen daraus zu schließen.

      Lediglich vielleicht die Erkenntnis, dass es notwendig war, diesen Fond aufzumachen - aber so spärlich, wie der sich dargestellt hat, wird vermutlich mal auch die Rückgabe der Fragebögen sein, und somit auch keinen Nährwert für was auch immer bringen. Das ist meine ganz persönliche Meinung und ich habe keinen Fragebogen bekommen (zumindest bis jetzt noch nicht) und ich würde ihn voraussichtlich auch nicht beantworten wollen. (20 Seiten mit standartisierten Fragen in vorgegebenen Antwort-Komplexen).