Ex-Heim-Leiter wegen Missbrauchs fünf Jahre in Haft

    Team

    Aktivste Mitglieder

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Ex-Heim-Leiter wegen Missbrauchs fünf Jahre in Haft

      ..... Wegen des sexuellen Missbrauchs von Mädchen muss der frühere Leiter des Kinderheims "Spatzennest" in Ramsen in der Pfalz für mehrere Jahre hinter Gitter. Das Landgericht Kaiserslautern verurteilte den Mann zu fünf Jahren und acht Monaten Haft.
      Die Kammer warf ihm unter anderem schweren sexuellen Missbrauch in drei Fällen und sexuellen Missbrauch in zehn Fällen vor. Der Vorsitzende Richter sagte über die Taten:
      "Man will es erst nicht glauben, man kann es auch nicht glauben." .......
      ...... Der Angeklagte hatte die Vorwürfe zurückgewiesen. Die Staatsanwaltschaft hatte neun Jahre Haft und ein lebenslanges Berufsverbot gefordert, die Nebenklägerinnen bis zu elf Jahre, die Verteidigung Freispruch. Das Kinderheim ist inzwischen geschlossen.
      Quelle: Welt welt.de/vermischtes/weltgesche…-fuenf-Jahre-in-Haft.html
      .................

      Der frühere Leiter des Kinderheims „Spatzennest“ im pfälzischen Ramsen muss sich erneut wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs von Kindern und Schutzbefohlenen vor dem Landgericht Kaiserslautern verantworten. Die Staatsanwaltschaft legt dem 43-jährigen Stefan S. zur Last, von 1994 bis 2006 sechs Mädchen unter 14 Jahren missbraucht zu haben. ..................... weiter
      Quelle: Welt welt.de/vermischtes/weltgesche…s-erneut-vor-Gericht.html

      Ich finde eine viel zu geringe Strafe :cursing:
      Lebe im Heute
      Gestern ist vorbei - Morgen kommt erst